Motorola Moto G zurücksetzen – ab Lollipop

UPDATE 16.12.2016: Anscheinend gab es wieder eine Änderung, hier zum Kommentar.  Da ich das Motorola nicht mehr nutze, werde ich diese Anleitung nicht mehr aktualisieren!

Da ich nach dem Update auf Lollipop ein Problem mit meinem Moto G hatte wollte ich es zurücksetzen. Leider funktionierte die Anleitung nicht die direkt bei Motorola aufgelistet ist.

Dies hat sich mit dem neuen Betriebsystem Android Lollipop etwas geändert.

Moto G zurücksetzen

  1. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist und nicht am Strom angeschlossen ist.
  2. Drücken und halten Sie die LEISER-Taste zusammen mit der AN/AUS-Taste für mindestens 3 Sekunden und lassen Sie dann los.
  3. Wählen Sie „Recovery“ vom Boot Mode Selection Menu, indem Sie mit der Leiser-Taste scrollen und mit der LAUTER-Taste bestätigen.
  4. Wenn das Android-Männchen auf dem Rücken liegt, drücken und halten Sie die AN/AUS-Taste und drücken kurz die LAUTER-Taste um mehr Optionen angezeigt zu bekommen
  5. Wählen Sie „wipe cache partition“ mit der An/Aus-Taste aus

Moto G auf Werkseinstellung zurücksetzen

  1. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist und nicht am Strom angeschlossen ist.
  2. Drücken und halten Sie die LEISER-Taste zusammen mit der AN/AUS-Taste für mindestens 3 Sekunden und lassen Sie dann los.
  3. Wählen Sie „Recovery“ vom Boot Mode Selection Menu, indem Sie mit der Leiser-Taste scrollen und mit der LAUTER-Taste bestätigen.
  4. Wenn das Android-Männchen auf dem Rücken liegt, drücken und halten Sie die AN/AUS-Taste und drücken kurz die LAUTER-Taste um mehr Optionen angezeigt zu bekommen
  5. Wählen Sie „wipe data/factory reset“ mit der An/Aus-Taste aus
  6. Wählen Sie „Yes — delete all user data“
  7. Wählen Sie „reboot system now“

Beim zurücksetzen auf Werkseinstellung werden alle Daten auf dem Smartphone gelöscht!

Veröffentlicht von

Christopher Kurth

Selbstständiger Web Consultant, Geek, voller Wissbegierde, Offline eher Introvertiert und Blogger. WordPress Enthusiast. Physiktechniker.

30 Gedanken zu „Motorola Moto G zurücksetzen – ab Lollipop“

  1. Hallo Christopher….danke für die super Anleitung!!! Hätte ich ohne nie hinbekommen.(Schande über Motorola). Das „moto g“ ist das „Mobile“ meiner Frau. Ich bleibe besser bei meinem iPhone 🙂
    PS. Hat sie jetzt auch 😉

    Herzliche Grüsse
    Peter
    Berlin/Bavaria

  2. Hallo Christopher,

    vielen vielen Dank, für diese super Beschreibung. Ich bin fast verzweifelt mit meinem MG. Einen ganzen Tag lang habeich versucht, nach Standardanleitung, den Reset durchzuführen. Natürlich ohne Erfolg. Aber durch deine Erklärung hat das alles innerhalb von Sekunden funktioniert.

    freundliche Grüße

    Kai W.
    aus Esslingen am Neckar

  3. Hallo Christopher.
    Kannst du mir den Unterschied zwischen Moto G zurücksetzen und auf Werkseinstellungen zurücksetzen?
    Ansonsten super Anleitung! Habe das letzte Mal mein Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt undeshat super geklappt! Danke 🙂

  4. Hallo Christopher,
    auch ich habe stundenlang nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich mein Moto G auf Werkseinstellungen zurücksetzen kann, da ich dieses verkaufe.
    Mit Deiner Anleitung war das innerhalb einer Minute erledigt.
    Dafür recht herzlichen Dank

  5. Hey Christopher!
    Vielen lieben Dank! Perfekte Beschreibung!
    Habe nur 4 Stunden probiert und nach Lösungen gesucht…
    Danke! Super Anleitung!

  6. Hey das ist eine super Anleitung nur leider hat es nicht funktioniert. Ich kann nicht auf Werkeinstellungen und mein Handy zurück setzten und als ich das Boot Mode Selection Menu benutzt hab hat mein Handy einfach „Recovery“ Übersprungen.
    Die Anleitung ist gut aber hätten sie auch eine Lösung für mein Problem?
    Liebe Grüße Anna

    1. Hey Anna,

      ich kann dir leider nicht sagen woran das liegen könnte, hier fehlen mir leider ein paar Informationen. Hoffe aber du schaffst das trotzdem noch und drücke dir die Daumen 😉

    2. Hallo Anna,
      Ich habe momentan das selbe Problem. Bei mir funktioniert der Home Button und die Statusleiste​ nicht und der Lockscreen fehlt einfach. Ich habe schon alles ausprobiert mit Werkseinstellungen und so weiter aber NICHTS hilft. Ich kann mein Handy nicht zurücksetzten. Weder im Recovery Modus noch über Einstellungen… Ich bin mittlerweile richtig am Verzweifeln. Vielleicht kannst du mir ja helfen? Ich würde mich riesig freuen!!
      LG Clara

  7. Ganz lieben Dank. Habe im Netz schon verschiedene andere Aneitungen (u. a. auch von Motorola) gefunden, die mich schon an meinem Verstand zweifeln ließen.

  8. Besten Dank für die Anleitung!

    Vom Motorola-Support gibt es inzwischen eine ähnliche Anleitung (vermutlich von Dir abgeschrieben?), nur bin ich mit der ab Punkt 4 nicht weitergekommen. Es macht nämlich einen Unterschied, ob man die Tasten kurz oder länger gedrückt hält. Und da ist Deine Anleitung genauer. Hat jetzt sofort geklappt.

    Vielen Dank und Grüße!
    OR

    1. Danke für das Feedback!

      Interessant das sie es immer noch nicht hinbekommen haben mal eine ordentliche Anleitung auf ihre Seite zu packen.

      Mich freut es das ich einigen damit helfen kann.

  9. Hallo. Ist es normal, dass bei beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Android 6.0 installiert wird, obwohl das Gerät mit 5.1 ausgeliefert wurde?
    Danke für die Hilfe & beste Grüße,
    Guido

    1. Habe wegen ein paar Problemchen einfach mal versucht diese durch ein Upgrade auf 6.0 zu beheben (hatte bislang noch 5.1). Falls die Probleme weiter bestanden hätte, wollte ich dann durch den Werksreset auf 5.1 zurück. Dass ein „Werksreset“ gar nicht das OS drauf macht, womit das Handy ursprünglich ausgeliefert wurde, war mir gar nicht bewusst. Sowas aber auch xD

  10. Bei mir funktioniert Punkt 4 nicht. Ich halte AN/AUS gedrückt und drücke gleichzeitig kurz die LAUTER Taste. Aber dann fährt das Handy einfach ganz normal hoch, statt weitere Menüpunkte anzubieten.
    Wie lange muss ich die AN/AUS-Taste gedrückt halten?

    1. Hast du inzwischen eine Lösung gefunden? Ich habe leider gerade das selbe Problem und bin nur am verzweifeln… Vielleicht kannst du mir ja helfen? 🙂

  11. Super Anleitung ohne diese genaue und gute Beschreibung hätte ich ja mein Smartphon zum Fachhandel bringen müssen vielen vielen Dank DETLEV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.