Projekt 2014 abgeschlossen

Projekt 2014 abgeschlossen

Ende 2013 habe ich mir das #Projekt2014 vorgenommen, mit etwas Verspätung schließe ich dieses Projekt ab und starte direkt weiter in 2015.

Was ist alles passiert im #Projekt2014?

Ich plante mit diesem Projekt endlich einmal etwas Fuß zu fassen im Internet. Ich wollte einfach einmal Webseiten für mich so einrichten und aufstellen das ich sie länger betreibe und nutze.

Ich bin jetzt schon so lang im Internet unterwegs und habe auch immer wieder Webseiten für mich erstellt, aber immer wieder gelöscht oder geändert. Genau das sollte sich 2014 ändern. Genau das habe ich jetzt hoffentlich auch geschafft.

Mein privates Webprojekt (ChristopherKaestel.de) werden ich weiter ausbauen. Der Blog zu der Seite soll jetzt regelmäßiger gefüllt werden mit Themen die mich einfach interessieren und über die ich etwas schreiben will. Ich betrachte das ganze aber weiterhin eher als Bespaßung für mich. Da eine Reichweite definitiv noch nicht existent ist.

Meine Firmenwebseite (KX-Ma.de) ist nun auch schon etwas online. Diese gestalte ich aber aktuell auch wieder etwas um und auch da soll in nächster Zeit etwas mehr Inhalt folgen.

Was bringt mir das ganze?

Für mich hat sich das ganze im letzter Jahr immer mehr als ein schönes Hobby herausgestellt. Was macht man mit einem Hobby welches einem gefällt? Genau man vertieft es und probiert alles darüber herauszufinden.

Genau so bei mir. Ich will weiter in die Materie einsteigen und genauer erfahren was alles so möglich ist. So probiere ich mich aktuell mehr mit PHP, MySQL, HTML und CSS aus. Da ich so einige Ideen in meinem Kopf habe die ich gern umsetzen würde.

Wie geht es nun weiter?

Nachdem ich, nach wahrscheinlich 50fachem Design Wechsel, hoffentlich endlich das gefunden habe was ich mir vorstelle, soll es nun vermehrt um den Inhalt der Seite gehen. Was ebenfalls bedeutet das ich die Blog–Kategorien noch einmal anpassen werde. Da mir das aktuell einfach nicht gefällt und zu unübersichtlich ist.

Aktuell bin noch mit dem WPMeetup Thüringen beschäftigt, dieses soll eigentlich auch recht Zeitnah online gehen. Wenn jemand Interesse haben sollte mich dabei etwas zu unterstützen dann schreibe mich doch bitte einfach an.

 

Als kurzes Fazit kann ich nur sagen das mir das Jahr 2014 wirklich viel gebracht hat und es mir einfach Spaß macht dieses „Neuland“ zu entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Motorola Moto G - Hardreset
Nächster Beitrag:

Motorola Moto G zurücksetzen – ab Lollipop

Motorola Moto G zurücksetzen – ab Lollipop