Divi 2.4 verfügbar

Divi 2.4 verfügbar

Gestern Abend hat Elegant Theme ihr Update für Divi 2.4 herausgegeben. Das Theme wurde einmal komplett neu entwickelt, dabei haben sich die Möglichkeiten dieses Theme anzupassen schlagartig vermehrt.

Das Gute vorweg

ET hat Divi wirklich einen großen Schritt nach vorn gebracht. Den kompletten Funktionsumfang kannst du im Beitrag von ET lesen. Dieser Beitrag ist auf englisch, aber nicht davon abhalten lassen denn es ist wirklich sehr verständlich geschrieben.

Warum sollte man noch nicht aktualisieren?

Es gibt Stimmen die meinen das man noch nicht auf die Version 2.4 updaten sollte. Gerade weil sich Divi neu erfunden hat ist ein Rückwärtskompatibilität für bestimmte Erweiterungen eingeschränkt.

Das bedeutet, jeder der zum Beispiel das Divi Children Plugin oder ein ähnliches im Einsatz hat sollte sich noch etwas gedulden. Der Beitrag „Wait before updating to Divi 2.4“ beschreibt das auch noch einmal ganz gut.

Also kann man das Update gar nicht benutzen?

Doch das kann man. Man sollte nur wissen was man macht (wie bei vielen Dingen!).

Wenn eine Webseite neu aufgebaut wird oder man nur das Divi Theme, ohne ein Child Theme, einsetzt ist eine Aktualisierung unbedenklich.

Da ich Divi mit dem Divi Children Plugin auf dieser Webseite benutze, werde ich leider noch etwas warten müssen. Aber auf meinem Lokalen Testsystem benutze ich das ganze schonmal.

UPDATE – 18.06.15  20:48

Das Divi Children Plugin wurde angepasst und kann jetzt mit Divi 2.4 genutzt werden. Ein Fehler ist mir aber schon aufgefallen, die Füßzeile mit dem Copyright kann noch nicht in der Schriftgröße angepasst werden.

Aber im großen und ganzen funktioniert das jetzt! Diese Webseite läuft jetzt schon mit Divi 2.4 und Divi Children Plugin 2.0.8

  1. Das Divi ist mir schon oft begegnet, aber ich habe es bisher noch nicht selbst genutzt. Aber die neuen Features machen mich neugierig. Zumal – zumindest den Screenshots zu entnehmen – vieles über den Customizer läuft.

    Ich hoffe nur, dass die Features / Module in Plugins ausgelagert sind. Kannst du dazu etwas sagen?

    1. Entschuldige die verspätete Antwort!

      An sich bin ich ein Freund von Systemen die immer up-to-date sind. Sicher kannst du aber auch auf der alten Version bleiben und damit zufrieden sein. Die Frage ist ob in einer alten Version vielleicht auch Sicherheitslücken vorhanden sind die so nicht mehr gefixt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Beitrag:

Die USTID-Nr.de Falle

Die USTID-Nr.de Falle