WordPress Beiträge von anderen einbetten mit dem oEmbed-API Plugin

Gestern hat Florian Brinkmann in seinem Blog über das Featured-Plugin oEmbed-API geschrieben und heute möchte ich auch gern einmal darauf aufmerksam machen. Denn es ist eine wirklich geniale Idee die unterstützt werden muss.

Was kann das oEmbed-API Plugin?

WordPress hat seit langem schon die Funktion Inhalte von anderen Seiten einfügen zu können.

Die wohl bekanntesten Arten solche Inhalte einzusetzen sind von YouTube und Twitter. Hier musst du einfach nur den Link zum Tweet bzw. Video eingeben und schon wird das jeweilige in deinen Beitrag eingebettet.

Dieses Plugin geht jetzt den Ansatz das es von anderen WordPress Webseiten Inhalte einbettet und das genau so einfach wie bei dem schon vorhandenen.

Hier am Beispiel des Beitrags von Florian Brinkmann:

WordPress-Inhalte auf eurer Seite einbetten: „oEmbed-API“ macht’s möglich

Wie nutze ich das oEmbed-API Plugin?

Damit das ganze auch so einfach funktioniert musst du nur das oEmbed-API Plugin installieren und aktivieren. Das war es dann auch schon!

Eines musst du noch beachten, wenn du zum Beispiel Cachify nutzt solltest du diesen Inhalt einmal löschen. So kann das Plugin den benötigten Code an der richtigen Stelle einsetzen. Dann können auch andere die dieses Plugin nutzen deine Beiträge bei sich einfügen.

Ein wie ich finde absolut nützliches und interessantes Plugin wenn es darum geht andere Beiträge in dein eigenen Beiträgen einzubetten.

Aktuell ist es als Featured Plugin geführt. Das bedeutet es hat gute Vorraussetzungen einmal als Kernkomponente in WordPress zu kommen. Damit das passiert sollten es viele auf ihrer Webseite einsetzen und auch ihre Erfahrungen damit teilen.

Deswegen jetzt ab ins Backend eurer WordPress Seite und installiert das Plugin!

UPDATE: Plugin wurde in den Core übernommen!

Veröffentlicht von

Christopher Kurth

Selbstständiger Web Consultant, Geek, voller Wissbegierde, Offline eher Introvertiert und Blogger. WordPress Enthusiast. Physiktechniker.

Ein Gedanke zu „WordPress Beiträge von anderen einbetten mit dem oEmbed-API Plugin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.