Unterbrechung von #Projekt52

Unterbrechung von #Projekt52

Nachdem ich letzte Woche (KW16) es das erst mal nicht geschafft habe einen neuen Beitrag zu veröffentlichen bin ich in mich gegangen.

In nächster Zeit wird es für mich noch wesentlich schwieriger jede Woche einen neue Beitrag zu schrieben. Deswegen haue ich erstmal die Bremse rein und pausiere etwas.

Das bedeutet aber nicht das in der nächster Zeit hier überhaupt nichts mehr veröffentlicht wird, sondern nur sehr unregelmäßig.

Mit 2 Kindern und einen Beruf der mich gerade zeitlich gut einnimmt ist es für mich einfach unmöglich gute Beiträge zu schrieben. Denn ich möchte nicht nur etwas raushauen damit etwas in der Woche geschrieben ist, es sollte schon etwas nützliches dabei sein.

Sobald es die Zeit wieder zulässt setze ich das #Projekt52 fort, auch wenn es dann nicht mehr 52 Beiträge in diesem Jahr werden.

Hier noch ein kurzer Überblick über die bisher veröffentlichen Beiträge. Allen die aktuell noch dabei sind wünsche ich viel Spaß und ich werde weiterhin mitlesen.

  1. Ich wünsche Dir viel Spaß, Kraft, Erfolg mit Kind, Familie, Beruf und WordPress. Damit der Spaß beim Bloggen erhalten bleibt, sollte es nicht aus falschen Pflichtgefühl passieren. Ich freue mich, wenn du wieder einsteigst, kann aber selbst gerade absolut verstehen, dass Zeit ein kostbares Gut ist. Mal schauen, ob ich es schaffe ohne dass die Qualität leidet … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.