WordCamp Frankfurt steht vor der Tür

WordCamp Frankfurt steht vor der Tür

Entgegen meines Tweet’s werde ich es nun wohl doch schaffen auf das WordCamp Frankfurt zu gehen.

Zum Glück hatte ich schon alles gebucht und noch nicht storniert. So geht es ab Freitag direkt von Stuttgart aus nach Frankfurt mit der Bahn.

Übernachten werde ich diesmal im Mercure Residenz in Frankfurt nahe der Messe. So kann ich auch bequem zur Goethe-Universität auf dem Campus Bockenheim laufen.

Jetzt habe ich nur wieder die Qual der Wahl in welche Sessions ich gehen möchte. Dieses Problem hatte ich bis jetzt bei jedem WordCamp.

Eine Session ist mir aber schon aufgefallen in die ich unbedingt gehen möchte. Und zwar die IndieWordPress Session von Matthias Pfefferle.

https://2016.frankfurt.wordcamp.org/session/indiewordpress/

Aus dem Beschreibungstext lese ich heraus das es darum geht wo du deinen Content/Inhalt veröffentlichst. Und das es die beste Idee wäre dies im eigenen System (CMS / WordPress) zu tun. Eine Idee die mir nicht so fremd ist.

https://christopherkurth.com/2016/01/was-plane-ich-noch-mit-meiner-webseite/

Ich bin gespannt ob er auch eine Antwort auf die Frage der einfachen Veröffentlichung der Inhalte hat. Denn ich finde das sich die WordPress App und das direkte einloggen über einen mobilen Browser nicht benutzerfreundlich genug bedienen lassen.

https://christopherkurth.com/2016/03/wo-sind-die-ganzen-wordpress-clients/

Ich bin gespannt auf die Session und seine Gedanken dazu.

Aber auch so gibt es wieder viele interessante Sessions auf dem Plan. Schau doch mal direkt drüber, vielleicht ist ja auch die ein oder andere Session für dich dabei und man sieht sich nächstes Wochenende in Frankfurt.

Ich kann nur jedem empfehlen der etwas mit WordPress zu tun hat, egal ob „nur“ bloggen oder programmieren, einfach bei einem WordCamp vorbei zu schauen. Es lohnt sich defintiv!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Beitrag:

Es ist an der Zeit

Es ist an der Zeit