Neuer Beta Editor in der WordPress App

Schauen wir uns doch mal den neuen Beta Editor in der iOS WordPress App etwas genau an.

Ich bin an sich eher ein Freund neue Beiträge über Ulysses zuschrieben. Aber ich muss sagen so die erste Zeilen fühlen sich recht angenehm an zu schrieben. Bis auf das es hier keine sichtbaren Absätze gibt.

Es fühlt sich aber trotzdem gerade so an als ob ich langsam Spaß daran haben könnte hier mehr Kleinigkeiten zu veröffentlichen. Also etwas weniger Twitter und Instagram und direkt mehr in den Blog packen.

Der Gedanke ist nichts neues, ich hatte das schon einmal vor und hier 😄. Aber jetzt fühlt es sich zum ersten mal richtig an.

Da es bald in den Urlaub geht werde ich das mal in Erwägung zeihen. Vielleicht wird ja dieses mal mehr daraus. Ich bin selber sehr gespannt

Veröffentlicht von

Christopher Kurth

Webworker, Geek, voller Wissbegierde und Blogger. Selbstständiger. WordPress Enthusiast. Physiktechniker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.