Hi, ich bin Christopher

Ehemann, Vater von zwei Mädels und ein nie erwachsen gewordener, 33 jähriger, wissbegieriger Geek. Mich treibt die Neugier, Dinge verstehen zu wollen an. Genau das ist und war auch der Grund warum ich angefangen habe mich mit dem Internet, Websiten und WordPress zu beschäftigen.

Es ist meine eigene kleine Spielecke in diesem Internet. Hier kann ich einfach meine Gedanken niederschreiben, sie damit präzisieren und auch ein Stück weit loswerden.

Dinge verstehen zu wollen treibt mich an.

Und um dieses Wissen anzuwenden aber auch zu teilen entstand meine eigene Internetseite, welche sich auch in einem ständigen Wandel befindet.

Ich selber beschäftige mich viel mit WordPress, dem Internet, Social Media aber auch Handfesten dingen wie Outdoor Ausrüstung, Kamera Zeugs und noch einiges mehr. Deswegen könnten ab und zu auch einmal Beiträge mit Affilate Links dabei sein. Im großen und ganzen hat immer irgendetwas mit Technik und oder Optimierung für meinen Alltag zu tun.

Möchtest du Kontakt aufnehmen?


Kur(th)zgeschichte

1996 hatte ich das erste mal Kontakt mit einem Computer, seit diesem Moment habt sich meine Wissbegierde und Affinität dafür entwickelt.

Als dann 1999 für mich noch diese Internet dazu kam, war mir zwar noch nicht klar wo die Reise hingeht, aber etwas in mir wollte darüber einfach alles wissen.

Im Jahre 2003 registrierte ich meine erste Domain  und unternahm damit meiner ersten Gehversuche im World Wide Web.

Zwischen den Jahren 2006 und 2011 habe ich mich viel mit Web-Software beschäftigt, Schwerpunkt CMS (Content-Management-Systeme). Zum Schluss hängengeblieben bin ich bei WordPress, bis heute.


AMA ET FAC QUOD VIS
oder verständlicher auf deutsch,
Liebe und tu, was du willst.

Lebensmotto

WordCamp History

Ebenfalls habe 2014 mein erstes WordCamp besucht. Seit dem versuche ich das regelmäßig zu wiederholen.