Twenty Fifteen Teil X

Ja ich stecke gerade wieder Energie in das Twenty Fifteen Themen.

Für mich immer noch das ausgereifteste Theme für meine Bedürfnisse. Ich komme einfach immer wieder zurück. Beim Design arbeite ich aber immer wieder an was anderem … mal schauen ob ich mich da nicht in etwas verrenne.

Das Child Theme ist jetzt über GitHub verfügbar. So kann ich mich auch endlich mal etwas mit Git auseinander setzen und du kannst es nutzen falls Interesse besteht.

2018, weniger administrativ rumspielen, mehr Content erzeugen

Ich möchte dieses Jahr mehr auf meinem Blog machen als die letzten Jahre. Und ja das habe ich mir auch die letzten Jahre irgendwie vorgenommen 😅

Diese Jahr wird sich aber auch privat endlich einmal wieder einiges tun! Vieles wird sich ändern und neue Grundsteine für die Zukunft werden gelegt.

Ich persönlich habe hohe Erwartungen an 2018 und hoffe einfach das ein Großteil der Veränderungen in die richtige Richtung gehen.

Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik

Leider konnte ich mich immer noch nicht entscheiden was es denn nun wirklich für ein Studium werden soll, die Auswahl ist aber geringer geworden.

Zur Zeit gibt es nur noch zwei Bachelor Studiengänge die in Frage kommen. Zum einen Medieninformatik oder doch eher Wirtschaftsinformatik.

Neuer Beta Editor in der WordPress App

Schauen wir uns doch mal den neuen Beta Editor in der iOS WordPress App etwas genau an.

Ich bin an sich eher ein Freund neue Beiträge über Ulysses zuschrieben. Aber ich muss sagen so die erste Zeilen fühlen sich recht angenehm an zu schrieben. Bis auf das es hier keine sichtbaren Absätze gibt.

Es fühlt sich aber trotzdem gerade so an als ob ich langsam Spaß daran haben könnte hier mehr Kleinigkeiten zu veröffentlichen. Also etwas weniger Twitter und Instagram und direkt mehr in den Blog packen.

Der Gedanke ist nichts neues, ich hatte das schon einmal vor und hier 😄. Aber jetzt fühlt es sich zum ersten mal richtig an.

Da es bald in den Urlaub geht werde ich das mal in Erwägung zeihen. Vielleicht wird ja dieses mal mehr daraus. Ich bin selber sehr gespannt

Beginnen wir mal mit _s zu spielen

underscores.me ist ein WordPress Starter. Was das genau bedeutet und was man damit machen kann finde ich auch gerade erst heraus.

Ich habe vor diese Webseite mit einem eigenen Theme auszustatten. Es soll sehr schlicht gehalten sein und als Unterbau genau dieses underscores benutzen.

Ich bin gespannt und werde meine Erfahrungen mit dir teilen 😉